Wie erfolgt eine Craniosacrale Behandlung?

Die therapeutische Behandlung erfolgt in achtsamer und entspannter Atmosphäre. Durch ein Erstgespräch mit Ihnen, lerne ich Sie und Ihre vielseitige Geschichte kennen. Es ist mir wichtig, Ihre Beschwerden und Bedürfnisse zu verstehen und zu fühlen was zwischen den Worten „schwingt und wirkt“. Ich werde Sie nach Ihren ihrem aktuellen Befinden, bekannte Krankheiten, Unfälle, Spitalaufenthalte, Operationen, Medikamenteneinnahme und was Ihnen gut tut – Ressourcen fragen. Dabei müssen Sie mir nicht alles erzählen, sondern nur das, wobei Sie sich wohlfühlen.

Nach dem Gespräch liegen oder sitzen Sie, bequem mit Kissen und auf Wunsch mit einer Decke, auf der Behandlungsliege. Ich beginne mit der Kontaktaufnahme durch sanfte Berührung über meine Hände am bekleideten Körper.

Hierbei nehme ich den Atem des Lebens („Breath of Life”) wahr. Der biodynamische Ansatz unterstützt das immerwährende Gesunde im menschlichen Körper. Dadurch hat das System die Möglichkeit, eine Balance zwischen Körper, Geist und Seele zu finden. Neue Lebensenergie kann so wieder in Fluss gebracht werden, die Genesung wird so von innen her unterstützt. Meist sind wir in der Stille, manchmal dienen ein paar Worte.

Im Nachgespräch reflektieren wir bei Bedarf gemeinsam die Behandlung. Wir thematisieren den Veränderungsprozess, so dass sich dieser noch besser im Alltag integrieren kann. So können neue Sichtweisen erfahrbar, neue Lebensmöglichkeiten gefunden und Ressorcen gestärkt werden.

Ich höre immer wieder von Klienten, die mir nach einer Craniosacralen Sitzung erzählen, dass sie sich während der Sitzung leicht und wie auf einer weichen Wolke gebettet fühlen.

Wie oft und in welchem Abstand eine biodynamische Craniosacral Therapie hilfreich ist, ergibt sich aus der jeweiligen Situation und orientiert sich auch am Prozess. Damit eine biodynamische Therapie ganzheitlich wirkt und sich integrieren kann, empfehle ich in der Regel 4 – 6 Sitzungen. Nach diesen Behandlungen besprechen wir gemeinsam, ob weitere Sitzungen nötig und sinnvoll sind.

» Was ist Craniosacrale Biodynamik?

» Für wen ist diese Behandlungsmethode geeignet?